Wunschpaket

Wir lieben, was wir tun

Wann beginnt man eigentlich sein Wunschpaket fürs Leben zu schnüren? Geschieht es bewusst oder ganz unbewusst, dass sich Wünsche in uns manifestieren und wir diese nicht mehr loslassen wollen? Zumindest können sie eine sehr lange Zeit ein Antrieb sein und Dinge in uns freisetzen, die man so nicht für möglich gehalten hätte.

Dann kann es auch vorkommen, dass ein Bauherr einen Plan bestimmt auf unser Tischchen wirft und sagt: "Holzriegelbau. Genau so und nicht anders. So wollte ich es schon immer haben." Wir setzen dann unsere Wichtelmützchen auf und beginnen mit der Arbeit. Wunschpaket geliefert.

Zurück