Gedanken nehmen Formen an.

Körperanziehungskraft

Da baut man ein Haus, belebt es und sieht der Zeit beim Verstreichen zu. Kommt Zeit, kommt eine neue Tat und die aufregende Erkenntnis, dass was fehlt: Raum. Einen anderen Körper hinzuziehen. Oder nennen wir es simpel Zubau.

Nichts leichter als das. Liebend gerne führen wir Bestehendes und Belebendes zueinander. Wenn man genau hinhört, klingt dieser Zubau in einer harmonischen Klarheit und beide Teile sind magisch magnetisch. Vermutlich ein Teil, der von Anfang gefehlt hat.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner