Gedanken nehmen Formen an.

Wie es sich lebt

Damals vor vielen Jahren hat diese Liebschaft begonnen. Ein altes Bauernhaus wurde abgetragen und wieder aufgebaut. Auch dies schon mit viel Liebe. Danach kamen besondere Menschen und sahen diese Schönheit und verliebten sich. Auf den ersten Blick. Sowas gibt es. Und die Liebe wurde größer und um einen Zubau erweitert. Der Zubau war der Deckel zum Topf. Eh klar.

Da kommt nicht irgendwas drauf. Der Dachbestand wurde saniert. Alte Liebe rostet ja nicht. Und nun steht dieses Prachtstück mit einer Lärchenfassade herum. Man starrt es an. Von innen und von außen. Diese besonderen Menschen, die darin wohnen, haben aber noch was mitgebracht. Ganz viel Geschmack und Gespür für was Altes und für was Neues. In diesem Fall sind die drei Wörter nicht zu schwer. Haus, ich liebe dich.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner